Grübeln



Du grübelst so vor dich hin.

Und dann kennen andere deine Grübeleien schon,

weil es in ihrem Leben gleich geht.

Du bist dann gar nicht so einzigartig wie du denkst.

Du bist dann gar nicht so allein.


Vielleicht bist du der Anführer einer Horde von Grübeleien,

weil du schon mehr Irrwege oder Möglichkeiten kennst.

Aus gemeinsamer Erfahrung ergibt sich vielleicht eine neue Perspektive.

Wenn der Mensch im Mittelpunkt ist, ist der Ausweg gefunden.

Das Grübeln dreht sich immer um den Menschen.


Lass uns einen Weg gemeinsam gehen

Und schauen, was da ist.

Und schauen, was kommt.

Und ein Bild entwerfen

Und gemeinsam auf die Grube zurückblicken.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bildnis